Kosten

Wieviel Gestaltung und Satz Ihres Textes kosten, kann pauschal nicht beantwortet werden. Es hängt davon ab, was Sie abliefern und was Sie wünschen. Nehmen Sie vollkommen unverbindlich Kontakt mit mir auf! Hier finden Sie ein komplettes Beispiel einer von mir gestalterisch und satztechnisch überarbeiteten Seminararbeit samt Original und Preisangabe.

Kostenreduktion

Zeit ist Geld. Sie können die Zeit, die ich für die Bearbeitung Ihres Dokuments benötige, reduzieren, indem Sie ein paar Dinge beachten:

  • Trennen Sie Absätze deutlich voneinander ab. Üblich sind zwei Methoden: Entweder Einzug der ersten Zeile eines Absatz oder Abstand zwischen zwei Absätzen. Für den Text, den Sie mir schicken, verwenden Sie bitte Abstand zwischen zwei Absätzen (das sagt nichts über die Absatzkennzeichnung im Endprodukt aus).
  • Verwenden Sie in Ihrem Dokument anstelle der Grafiken nur Platzhalter (so läuft Ihre Textverarbeitung auch stabiler) und senden Sie mir die Grafiken bereits in der richtigen Auflösung und gegebenenfalls korrekter Bounding Box separat zu.
  • Informieren Sie sich im Vorfeld welches Grafikformat für Ihre Grafiken am besten geeignet ist; ein Vektorgrafikformat oder ein Rastergrafikformat (siehe auch hier).
  • Schreiben Sie Abbildungsunterschriften nicht in die Abbildung mit hinein.
  • Liefern Sie vorhandene Tabellen separat als CSV-Dateien ab. Dieses Format kann jede Tabellenkalkulation erstellen. Es handelt sich dabei um einfache Textdateien, in denen der Inhalt der einzelnen Zellen durch ein spezielles Trennzeichen (Komma, Semikolon etc.) getrennt wird.
  • Geben Sie Ihrem Text nicht nur physikalisch, sondern auch logisch eine Struktur. Weisen Sie dazu beispielsweise Überschriften über entsprechende Vorlagen auch tatsächlich eine Überschrift zu, anstatt von Hand (physikalisch) zu formatieren (größere Schrift, fett ).
  • Die meisten Kosten können Sie einsparen, wenn Sie gänzlich auf physikalische Formatierung verzichten und Ihren Text nur logisch auszeichnen. Dazu müssen Sie nicht einmal in Ihrer Textverarbeitung schreiben, sondern können jeden beliebigen Editor verwenden. Sollten Sie an dieser Vorgehensweise Interesse haben, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail.

Ablauf

Was ich von Ihnen brauche

Sie können folgende Formate (per E-Mail, per Post auf Diskette, CD-ROM oder DVD) abliefern: MS-Word, OpenOffice.org Writer, KWord, AbiWord, HTML und reiner Text; Ihr Text muss nicht formatiert sein. Es ist auch möglich, dass Sie Handschriftliches schicken, das von mir eingescannt oder gegebenenfalls abgetippt wird. Einzubindende Grafiken liefern Sie am besten separat ab. Um Qualitätsverluste durch Umwandlungen zu vermeiden, sind JPEG, PNG, EPS und PDF am geeignetsten (unter den Links finden Sie auch Informationen, welche Formate für welche Grafiken geeignet sind). Dies kann aber im Einzelfall besprochen werden. Es besteht auch die Möglichkeit, die Grafiken von mir erstellen zu lassen. Sie sind dann dafür verantwortlich, beispielsweise mit dem Prüfungsamt abzuklären, ob dies in Ihrem Fall zulässig ist.

Ihre Vorgaben

An Vorgaben können Sie mir machen, was Sie wollen oder müssen. Je nach Vorgabe werde ich Verbesserungsvorschläge machen, die sich hauptsächlich an der Leserlichkeit Ihres Textes orientieren. Leider sind gerade Vorgaben von Prüfungsämtern häufig der Leserlichkeit nicht sonderlich zuträglich, daran kann man aber nicht immer etwas ändern. Häufig hilft es jedoch, eine Textprobe vorzulegen und beim Prüfer nachzufragen, ob sie in Ordnung ist. Viele Vorgaben sind Altlasten aus dem Schreibmaschinen-Zeitalter und entstehen sehr häufig auch einfach nur aus Unkenntnis.

Nach oben