Ihr Anliegen

Sie haben einen Text geschrieben, der Ihren Lesern in einer dem Inhalt angemessenen Form präsentiert werden soll: Das Lesen darf das Auge nicht anstrengen, der Leser soll beim Erfassen des Inhalts unterstützt und der Inhalt von der Form getragen werden. Gute Typografie bleibt dabei unsichtbar, schlechte Typografie hingegen stört beim Lesen, erschwert das Verständnis und ermüdet die Augen. Ich biete Ihnen für die Gestaltung und den Satz Ihrer Texte meine Hilfe an.

Ihr Text kann die folgenden Elemente enthalten:

  • Tabellen
  • Aufzählungen
  • Abbildungen, Grafiken
  • Fußnoten
  • Querverweise (auch als Hyperlinks)
  • Formeln
  • Quellcode (Listings)
  • Zitationen einschließlich Literaturverzeichnis
  • Index/Stichwortverzeichnis
  • Inhaltsverzeichnis
  • Tabellen- und Abbildungsverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Glossar
  • Kolumnentitel

Diese Elemente müssen gestaltet und verwaltet werden und an den richtigen bzw. geeigneten Stellen im Text erscheinen.

Die Dienstleistung von digitalsatz.de

Layout und Gestaltung
Dazu gehören ein guter Satzspiegel, die Wahl einer geeigneten Schrift beides häufig bereits vorgegeben (durch Prüfungsamt, Verlag oder Ähnliches) , die Gestaltung verschiedener Elemente, wie beispielsweise Tabellen, Gliederungsebenen, Kopf- und Fußzeilen (Kolumnentitel) und letztlich auch die Formatierung bzw. der Satz der einzelnen Absätze.
Satz
Hier ist der falsche Ort, um zu beschreiben, was Satz eigentlich bedeutet oder bedeuten kann. Der handwerkliche Beruf des Setzers ist heute leider nahezu ausgestorben. Doch die Textverarbeitungen, die heute nahezu auf jedem Desktop-Rechner zu finden sind, machen ihre Arbeit bedeutend schlechter als ihre menschlichen Vorbilder dies schon vor hundert und mehr Jahren taten. Guter Satz ist mit diesen Programmen kaum machbar. Dennoch gibt es auch hervorragende Software-Lösungen im Satzbereich. Eine kurze und unvollständige Beschreibung von Satz könnte so lauten: Anordnung der Buchstaben in einem Wort, Anordnung der Wörter in einer Zeile, Anordnung der Zeilen in einem Absatz, Anordnung der Absätze auf der Seite. Die Qualität der Anordnung auch unter Berücksichtigung anderer Elemente, wie Tabellen und Abbildungen, ist entscheidend für die Leserlichkeit eines Textes. (mehr )

Meine Aufgabe ist es, Ihre Texte in eine Form zu bringen, die den Inhalt angemessen kommuniziert. Ob es sich um Hausarbeiten, Diplomarbeiten, Examensarbeiten, Doktorarbeiten, Konferenzbände, Forschungsberichte, komplette Buchreihen oder Briefe, Bewerbungen, Informationsbroschüren oder Schulungsunterlagen handelt, für alle Texte gilt: Form und Inhalt sind untrennbar. »Die Form einer Botschaft ist [...] ein Bestandteil der Botschaft.« (Willberg und Forssman in Erste Hilfe in Typografie, Verlag Hermann Schmidt, 2001). Schließlich ist ein roter Klecks auch etwas anderes als ein rotes Herz. Niemand kann sich darauf verlassen, dass allein die Qualität des Inhalts über die Qualität einer Arbeit entscheidet. Ganz im Gegenteil: Je anspruchsvoller der Inhalt, desto weniger darf die Aufmerksamkeit des Lesers durch schlechte Typografie gestört werden (mehr ). Für Sie gilt das umso mehr, wenn der Leser Ihr Prüfer ist.

Nach oben